Dr. MSc. MSc. Robert Bauder


 Jochberger Straße 98, 6370 Kitzbühel

 +43 5356 66669

 +43 5356 66666

 rb@zahn-kitz.at

 http://www.zahn-kitz.at/


Leistungen

  • ästhetische Zahnmedizin
  • biologische metallfreie Sanierungen
  • CEREC-Keramik-Sofortversorgungen
  • Keramikimplantate Nico Sanierungen
  • metallfreie Kieferorthopädie
  • minimalinvasive Zahnmedizin
  • orale Chirurgie
  • Parodontalchirurgie
  • Parodontologie
  • und Knochenaufbau mit PRF

Öffnungszeiten

Montag

Nach Vereinbarung

Vita

  • Geb. 27.10.1968 in München
  • 1988 – 1994 Musikstudium HDK- Berlin mit Auszeichnung
  • 1992 – 1994 Zahnmedizinstudium an der „Freien Universität Berlin“
  • 1994 – 1997 Zahnmedizinstudium an der “Charité, Humboldt-Universität, Zahnklinik Nord”
  • 1997 Staatsexamen mit “sehr gut” als Jahrgangsbester
  • 1998 Doktorarbeit und Promotion zum „Dr. med. dent.“ bei Prof. Roulet, Charité, Berlin
  • 1997-1998 2-jährige Tätigkeit als Assistenzarzt in verschiedenen Praxen in Süddeutschland
  • seit 1999 niedergelassen in eigener Privatpraxis in Kitzbühel/Österreich in Praxisgemeinschaft mit Dr. Fuchs-Martschitz
  • 1999-2016 Kurse plastische Parodontal- und Implantatchirurgie
  • 2003-2005 Spezialistenausbildung für zahnärztliche Implantologie zum MSc. „Master of Science Implantology“ an der Donau-Universität-Krems
  • 2009-2010 Spezialistenausbildung für Oralchirurgie und Implantologie an der Donau-Universität-Krems (Abschluss Sommer 2010 MSc. „Master of Science Orale Chirurgie und Implantologie“)
  • 1999 Ausbildung im Bereich Qualitätsmanagement
  • 2001 Zertifizierung der Praxis nach ISO 9001/2000
  • 2001 Akupunktur (A-Diplom der Europäischen Gesellschaft für Akupunktur)
  • 2000-2015 mehrere Cerec-Masterkurse
  • 2002 Diplom der österreichischen Ärztekammer für Implantologie
  • 2003 Zertifizierung als Invisalign-Anwender
  • 2004 Einführung der Zirkonium-Oxid-Keramikimplantate in der Praxis
  • 2004 Diplom der Universität Bern für Parodontologie nach Modulkurs Prof. Lang, Universität Bern
  • 2003 – 2005 Diplom für Orthomolekulare Medizin, Forum für Orthomolekulare Medizin, Deutschland
  • 2006 Einführung der Ozontherapie und Piezochirurgie in der Praxis
  • Seit 2005 Neuraltherapie
  • Seit 2016 Knochenaugmentationen mit a- PRF, i-PRF
  • 2016: abgeschlossenes Endodontie-Curriculum
  • 2017: SDS-Spezialistenausbildung für Biologische Zahnmedizin und Keramikimplantate


Anfrage an rb@zahn-kitz.at